Vordenker-Logo-Purple

Deine Sachwerte versichern

Sachversicherungen

Mit Sachversicherungen kannst du diverse private wie auch berufliche Risiken auslagern und dich so für verschiedenste Unwägbarkeiten absichern. Unumstritten besteht das folgenschwerste Risiko darin einer anderen Person einen Schaden zuzufügen, wovor du dich mit Haftpflichtversicherungen schützen kannst. Ansonsten gilt es hier abzuwägen welche Risiken du selbst tragen kannst und welche du in welchem Umfang auslagern möchtest.

5 Gründe

Warum du uns auch für deine Sachversicherungen brauchst?

Mit Sachversicherungen kannst du verschiedenste Sachwerte versichern und Risiken auslagern. Da es sich hierbei meist um kurzfristige Verträge von einem Jahr Laufzeit handelt und der Abschluss im Internet so einfach ist, wie noch nie, kann hier schnell das Gefühl entstehen, es alleine besser und vor allem günstiger hinzubekommen. Das ist nicht der Fall und es sprechen einige Gründe dafür auch die Sachversicherungen in die Hände von Profis zu geben. Auf fünf dieser Gründe gehen wir exemplarisch ein:

1

Du hast im Schadenfall Unterstützung

Wenn du die Versicherung in Anspruch nehmen musst, meldest du dich bei uns und wir unterstützen dich von der Meldung bis zur Begleichung des Schadens. Wir prüfen das Bedingungswerk und geben wertvolle Tipps für eine schnellere und zuverlässigere Erstattung.

2

Du hast bei Änderungen keinen Aufwand

Du ziehst um, änderst deine Kontoverbindung oder nimmst nach der Hochzeit einen neuen Namen an. Egal bei welchen Änderungen sind wir an deiner Seite und übernehmen die Meldung bei allen Anbietern. Du hast somit keinen Aufwand und kannst dich zurücklehnen.

3

Du kannst für jedes Produkt den besten Anbieter wählen

Versicherer A hat die beste Haftpflicht, Versicherer B ist super im Bereich Hausrat und Versicher XY hat eine ausgezeichnete Rechtsschutzversicherung. Nicht jeder Anbieter kann in allen Produkten stark sein. Insofern lohnt es sich in den meisten Fällen verschiedene Risiken bei verschiedenen Anbietern abzusichern.

4

Du zahlst nicht mehr, als im Internet

Im Internet günstigere Beiträge zu bekommen ist ein fataler Mythos. Auch die gängigen Vergleichsportale sind als Maklerunternehmen zugelassen und erhalten die gängigen Courtagesätze. Die Beiträge sind nur abhängig von den Leistungen des Versicherers und nicht von den Leistungen des Vermittlers oder der Vermittlerin.

5

Du behältst immer den Überblick

Apps können nur die modernen Online- Anbieter? Weit gefehlt, denn auch bei uns hast du mit dem digitalen Finanzmanager 24/7 Zugriff auf deine Versicherungsübersicht. Die Übersicht wird stetig aktualisiert und enthält auch deine Versicherungsdokumente. So behältst du immer alles im Blick.

Produkte

für die Sachversicherungen

Diverse Haftpflichtversicherungen

Ob durch Leichtsinn, Missgeschick oder Vergesslichkeit – wer einen Schaden verursacht, steht gesetzlich in der Pflicht und kann mit erheblichen finanziellen Konsequenzen konfrontiert werden. Im schlimmsten Fall haftest du mit deinem gesamten Vermögen, inklusive Haus, Grundbesitz, Bankguthaben, Lohn, Gehalt, und sogar potenziellen Erbschaften oder Lottogewinnen. Diese existenzbedrohende Situation kannst du vermieden, indem du das Risiko über verschiedene Haftpflichtversicherungen auslagerst, insbesondere durch die private Haftpflichtversicherung. Diese übernimmt das finanzielle Risiko, das nach einem privat verursachten Schaden entstehen kann, und gilt als eine der essenziellsten Versicherungen überhaupt. Je nach Lebensumständen kommen zusätzliche Haftpflichtversicherungen ins Spiel, wie die KFZ-Haftpflichtversicherung für Autobesitzer:innen, die Hundehalterhaftpflicht für Tierbesitzer:innen, oder die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht für Immobilienbesitzer:innen. Menschen im öffentlichen Dienst können von Diensthaftpflichtversicherungen profitieren, während Betriebs-, Berufs- und Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen den gewerblichen Bereich abdecken können. Diese Vielfalt ermöglicht es dir, dich in verschiedenen Lebensbereichen umfassend abzusichern und das existenzbedrohende Risiko einer persönlichen Haftung zu minimieren. Es lohnt sich, die optimalen Haftpflichtversicherungen entsprechend der individuellen Lebenssituation auszuwählen und die unterschiedlichen Leistungsniveaus zu vergleichen.

Rechtsschutzversicherungen

In jeder Lebensphase kann es zu Auseinandersetzungen und Missverständnissen kommen. Oftmals ist es notwendig, in solchen Situationen den Weg zu Anwält:innen oder vor Gericht einzuschlagen, um das eigene Recht durchzusetzen – allerdings trägt man dabei das volle finanzielle Risiko. Wenn du das finanzielle Risiko minimieren möchtest, sei es, dass du selbst vor Gericht ziehen willst oder dich verteidigen musst, kommt eine private Rechtsschutzversicherung ins Spiel. Diese kannst du in verschiedenen Bereichen abschließen und durch diverse Leistungsbausteine individuell anpassen – sei es, dass du dich nur für den Fall absicherst, wenn es wirklich vor Gericht geht, oder auch für außergerichtliche Angelegenheiten. Da es am Markt unterschiedliche Möglichkeiten und Tarifausprägungen gibt, ist es entscheidend, die Angebote verschiedener Anbieter hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses zu vergleichen und die Versicherung genau auf deine persönlichen Bedürfnisse anzupassen. So kannst du sicherstellen, dass deine finanzielle Absicherung optimal auf deine individuelle Lebenssituation zugeschnitten ist.

Wohngebäudeversicherungen

Bist du stolze:r Besitzer:in einer Immobilie? Dann ist die Wohngebäudeversicherung dein zuverlässiger Schutzschild vor den finanziellen Herausforderungen, die durch Sachschäden, im schlimmsten Fall sogar einen Totalschaden, entstehen können. Stell dir vor, dein Zuhause wurde durch ein Feuer komplett zerstört – die Wohngebäudeversicherung springt ein und finanziert den Wiederaufbau nach dem aktuellen Neuwert, inklusive Abriss- und Aufräumkosten für das zerstörte Gebäude sowie Architekten-, Konstruktions- und Planungskosten für das neue Haus. Diese Versicherung schützt nicht nur das Gebäude selbst, sondern auch alles, was fest eingebaut oder angebaut ist, sowie Nebengebäude auf deinem Grundstück. Selbst bei weniger dramatischen Schäden, wie einem Rohrbruch, Blitzschlag oder Sturmschaden, übernimmt die Wohngebäudeversicherung die Kosten für die Wiederherstellung.

Da Wohngebäudeversicherungen auf dem Markt erheblich in ihrem Leistungsumfang variieren, ist es entscheidend, den Umfang der Versicherung genau zu prüfen und an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Damit steht deinem stilvollen Zuhause ein adäquater Schutz zur Seite, der im Ernstfall sicherstellt, dass dein finanzielles Fundament nicht ins Wanken gerät.

Hausratversicherungen

Mit der Hausratversicherung lagerst du das Risiko aus, dass die Besitztümer in deiner Wohnung oder deinem Haus durch beispielsweise Diebstahl abhandenkommen oder durch einen Brand oder Wasserschaden zerstört oder beschädigt werden. In einer Welt, in der unsere Einrichtungen und Gadgets oft einen beträchtlichen Wert haben, ist es sinnvoll, sich gegen unvorhersehbare Ereignisse abzusichern. Neben Feuer, Blitzschlag und Einbruchdiebstahl, sind auch Sturm, Hagel, Leitungswasser oder Überspannung versichert. Inzwischen gibt es mit den unbenannten Gefahren sogar noch umfassenderen Versicherungsschutz. Ob es um teure Möbel, deine hochwertige Kleidung oder die neuesten elektronischen Geräte geht – die Hausratversicherung sorgt dafür, dass du nach einem Schaden nicht selbst für den finanziellen Aufwand aufkommen musst und das nicht nur innerhalb, sondern auch außerhalb deiner vier Wände z.B. auf Reisen, im Auto, auf der Arbeit oder im Fitnessstudio. Stell dir vor, dein neuer Laptop wird gestohlen oder deine maßgeschneiderten Anzüge und teuren Schuhe werden Opfer eines Wasserschadens. Die Hausratversicherung springt ein, um den finanziellen Verlust zu minimieren, und ermöglicht es dir, deinen Lifestyle ohne allzu große Einschränkungen beizubehalten. So kannst du dich weiterhin auf das Wesentliche konzentrieren, ohne dir über finanzielle Unwägbarkeiten Sorgen machen zu müssen.

Autoversicherungen

Die Autoversicherung ist von entscheidender Bedeutung, weil sie dich vor finanziellen Herausforderungen schützt, die im Zusammenhang mit deinem Fahrzeug auftreten können. In Deutschland ist eine Haftpflichtversicherung für Fahrzeughalter:innen gesetzlich vorgeschrieben. Diese Versicherung deckt Schäden, die du anderen mit deinem Fahrzeug zufügst – das können Sachschäden, aber auch Personenschäden wie z.B. Arztkosten aber auch Schadenersatzansprüche sein. Neben der Haftpflichtversicherung gibt es auch Kaskoversicherungen, die Schäden an deinem eigenen Fahrzeug abdecken. Das ist wichtig, wenn dein Auto gestohlen wird, bei einem Unfall beschädigt wird oder durch Naturereignisse Schaden nimmt. Zudem kannst du dich für Pannen und kleinere Notfälle mit dem Autoschutzbrief absichern. Die Autoversicherung ist komplex und beinhaltet viele Fallstricke für die Versicherten. Wie werde ich eingestuft, gibt es eine Werkstattbindung, sind Folgeschäden durch einen Marderbiss versichert, wie werde ich im Schadenfall gestuft, wer darf noch alles mit dem Auto fahren? Neben der Frage des Leistungsumfangs spielt auch die Wahl des Versicherer eine erhebliche Rolle und kann im Schadenfall entscheidend sein. Die verschiedenen Möglichkeiten und Absicherungsniveaus machen es umso wichtiger, die Autoversicherung individuell anzupassen, abhängig von deinen Bedürfnissen und dem Wert deines Fahrzeugs. Eine umfassende Autoversicherung gibt dir nicht nur rechtliche Sicherheit, sondern schützt auch dein Vermögen und sorgt dafür, dass du im Fall eines Schadens nicht auf den Kosten sitzen bleibst.

Cyber-Versicherungen

In unserer digitalen Welt, in der wir ständig online sind, sind wir auch anfälliger für verschiedene Risiken, die im Internet auf uns zu kommen. Neben dem Identitätsdiebstahl, können auch Phishing Angriffe, Abzocke in Online Shops oder andere Betrügereien zu finanziellen Schäden führen. Cyberversicherungen schützen dich nicht vor dem Angriff, aber vor den finanziellen Folgen. Stell dir vor, jemand hackt dein Konto oder stiehlt deine Identität – die Kosten für die Wiederherstellung können ziemlich hoch sein. Eine Cyberversicherung springt ein, um diese Kosten zu decken. Sie kann dir helfen, dich gegen finanzielle Verluste aufgrund von Cyberkriminalität abzusichern und schützt dich, wenn es im Internet mal ungemütlich wird. Auch einige Rechtsschutz- und Sachversicherer bieten mit Zusatzbausteinen Schutz gegen die Risiken aus dem Netz. Einzelne Schäden sind schon heute durch Standard-Policen gedeckt: So übernimmt die private Haftpflichtversicherung Schadenersatzforderungen nach dem unbemerkten Weiterleiten von Viren. Einige Hausratversicherungen treten bei Betrug im Onlinehandel, Onlinebanking oder bei Kredit-/Bankkarten ein. Auch Datenrettungskosten werden teilweise gedeckt, falls diese gestohlen oder beschädigt werden. Wenn du dich umfassend gegen Cyberrisiken schützen willst, solltest du deine bestehenden Versicherungen prüfen und etwaige Lücken schließen.

Reiseversicherungen

Die eine Reiseversicherung gibt es nicht. Unter dem Begriff Reiseversicherungen versteht man Versicherungen, die im Rahmen von Reisen gesondert abgeschlossen werden. Sie gelten entweder für eine einzelne Reise oder einen festgelegten Zeitraum. Je nach Art der Reise sollten sich Urlauber:innen die passende Reiseversicherung zulegen. Zu den „typischen“ Reiseversicherungen zählen u.a. die Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung, die Reisegepäckversicherung, der Reise-Schutzbrief (auch Soforthilfe- oder Nothilfeversicherung genannt) und die Auslandsreise- Krankenversicherung. Die verschiedenen Reiseversicherungen gibt es einzeln oder im Gesamtpaket.

Fahrradversicherungen

Grundsätzlich lässt sich das eigene Fahrrad oder E-Bike über diese unterschiedlichen Möglichkeiten absichern. Ein Basisschutz besteht in der Hausratversicherung. Hier sind deine Fahrräder gegen die versicherten Gefahren abgesichert u.a. auch dem Einbruchdiebstahl. Willst du auch den einfachen Diebstahl d.h. außerhalb eines verschlossenen Raumes oder Gebäudes mitversichern, kannst du das mit einer Zusatzklausel in der Hausratversicherung machen. Geht es dir nicht nur um den Diebstahl deines Fahrrads, sondern möchtest du auch Unfallfolgen oder den Teilediebstahl absichern, dann kannst du das mit einer separaten Fahrradversicherung – der sogenannten Fahrradvollkasko machen. Welchen Versicherungsumfang du benötigst hängt mit deinem Rad und dessen Benutzung, sowie deinem Absicherungsbedürfnis zusammen.

Unfallversicherungen

In Deutschland erleiden jedes Jahr etwa acht Millionen Menschen einen Unfall, und die meisten davon passieren während der Freizeitaktivitäten, sei es zu Hause oder beim Sport. Während die gesetzliche Unfallversicherung nur bei der Arbeit oder auf dem direkten Weg zur Arbeit und zurück greift, bietet die private Unfallversicherung in der Regel Schutz rund um die Uhr und das auch weltweit. Bei kleineren Unfällen kann die Unfallversicherung mit einem Krankentage- und Genesungsgeld einspringen, dich mit einer Beteiligung an einer Rehabilitationsmaßnahme finanziell entlasten oder auch ein Bruchgeld auszahlen. Bei schweren Unfällen können langfristige gesundheitliche Folgen entstehen, was zu erheblichen finanziellen Belastungen führen kann. Die private Unfallversicherung ist vor allem für diese Fälle von Bedeutung und leistet abhängig von deinem Invaliditätsgrad eine Einmalzahlung. Damit kannst du die Kosten für spezielle und hochwertige Hilfs- und Heilmittel oder fortschrittliche Therapieverfahren zahlen, sowie auch erhebliche Ausgaben wie Betreuungskosten, Fahrzeugumbauten oder Umzugskosten decken. Zudem leistet die private Unfallversicherung auch für Bergungs-, Such- und Rettungskosten, sowie kosmetische Operationen, die durch einen Unfall erforderlich werden können. Auch die Zahlung einer Unfallrente kann vereinbart werden und damit den möglichen Einkommensverlust als Folge des Unfalls decken (siehe Einkommensvorsorge).

Kinderinvalidität- und Kinderunfallversicherung

Wenn auch kein Sachwert, zählen auch die Unfall- und Invalidtätsversicherungen für Kinder in den Bereich der Sachversicherung.

Erleidet ein Kind eine Behinderung oder hat einen Unfall mit schweren Folgen, ändert sich meist auch das Leben der gesamten Familie schlagartig. Sowohl kurz- als auch langfristig steigt die finanzielle Belastung. Der erhöhte Betreuungsbedarf kann möglicherweise durch ein Elternteil übernommen werden. Dadurch fällt dann aber ein Teil des Familieneinkommens weg. Therapien und Reha- Maßnahmen, sofern die Krankenkasse diese nicht übernimmt, müssen bezahlt werden und benötigt das Kind dauerhaft einen Rollstuhl, könnten auch Umbaumaßnahmen oder Umzugskosten notwendig werden. Langfristige finanzielle Einbußen können etwa dadurch entstehen, dass die Invalidität eine Berufsausbildung nicht zulässt und das Kind im Erwachsenenalter kein vernünftiges Einkommen erzielen kann. Somit wird unter Umständen immer eine finanzielle Abhängigkeit von den Eltern bleiben. Durch die zusätzlichen Kosten für Pflege und Betreuung können die Eltern unter Umständen im Laufe ihres Lebens weniger Vermögen aufbauen, etwa für ihre Altersvorsorge. Um sich und die eigenen Kinder vor solchen Situationen zu schützen empfiehlt sich der Abschluss von Kinderabsicherung wie z.B. einer Kinderinvaliditätsversicherung oder/und einer Kinderunfallversicherung. Diese Versicherungen springen mit Einmalkapital und monatlichen Zahlungen ein, um die finanziellen Mehrbelastungen erheblich zu reduzieren.

Ab bestimmten Altersgrenzen können Eltern für Ihre Kinder auch von anderen Produkten aus dem Bereich der Einkommensvorsorge profitieren, so kann zum Beispiel ab dem vollendeten 6. Lebensjahr bereits eine Berufsunfähigkeitsversicherung – hier dann Schulunfähigkeitsversicherung – vereinbart werden oder auch eine Grundfähigkeitsversicherung. Damit können Eltern den eigenen Kindern zum einen verbesserte Konditionen fürs spätere Arbeitsleben mitgeben, den Gesundheitszustand sichern und für langanhaltende finanzielle Folgen aus einer schweren Erkrankung oder einem schweren Unfall vorsorgen. Insofern empfehlen wir ab einem gewissen Alter deiner Kinder auch eine Beratung im Modul Einkommensvorsorge.

Und vieles mehr

Wir haben dir hier einige exemplarische und oft genutzte Sachversicherungen aufgezählt und erklärt. Die Versicherungsbranche hält aber noch deutlich mehr Produkte bereit, mit denen du deine Sachwerte versichern kannst. Neben Versicherungen für Tiere, Kunst und Schmuck, gibt es auch gewerbliche Sachversicherungen, Versicherungen für Dohnen, Boote, Wohnmobile, elektronische Geräte etc.

Sprich gern mit uns über dein Anliegen und sollte der Markt eine Lösung für dich haben, werden wir sie dir aufzeigen.

Eine Auswahl an Versicherern

Wir vertrauen auf

Wir arbeiten unabhängig und können auf eine Vielzahl an Versicherern zugreifen, um für dich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ausfindig zu machen. Gerade im Bereich der Sachversicherungen, wo das Angebot am Markt sehr vielfältig ist, können wir dir so den passenden und preiswertesten Versicherungsschutz anbieten. Wir arbeiten bei den Sachversicherung u.a. mit

Wie läuft eine Beratung im Zusatzmodul Lebensphasenbegleitung ab?

Prozess erklärt

Hauptmodul

Damit du deine bestehenden Sachversicherung von uns überprüfen, optimieren und betreuen lassen kannst, ist die Auslagerung eines Risikos aus den Hauptmodulen erforderlich. Hast du beispielsweise deine Berufsunfähigkeitsversicherung oder Private Krankenversicherung über uns abgeschlossen, bietet wir dir auch das Zusatzmodul Sachversicherungen an.

Bestehende Verträge anlegen

Du kannst nun im Finanzmanager deine bestehenden Verträge anlegen und den Versicherungsschein, sowie die letzte Beitragsrechnung hochladen. Wir schauen uns daraufhin den Vertragsumfang an und melden uns bei dir mit weiteren Fragen. Sobald wir alles zusammen haben, gibt es drei Möglichkeiten:

Betreuung

Wenn das Produkt und der Anbieter zu deinem Bedarf passen und der Markt keine bessere Lösung bietet, teilen wir dir das mit. In dem Fall prüfen wir, ob wir die Verträge in unsere Betreuung übernehmen können. Da nicht alle Versicherer am Markt mit Versicherungsmakler:innen zusammenarbeiten, kann es unter Umständen sein, dass wir die Betreuung nicht übernehmen können. In aller Regel ist dies aber unproblematisch möglich und hat für dich keinerlei Nachteile. Im Gegenteil – in Zukunft sind wir deine Ansprechpartnerinnen, wenn es um dieses Produkt geht, beantworten dir Fragen zum Umfang und unterstützen dich auch im Schadenfall oder bei Änderungen.

Wenn unsere Prüfung ergibt, dass der Versicherer und das Produkt für dich passen, wir auch die Betreuung übernehmen können, es aber einige Lücken im Vertragsumfang gibt, schlagen wir dir Optimierungen vor. Wenn du es wünschst, passen dir den Versicherungsschutz an, erweitern den Umfang, stellen den Tarif um oder schließen Personen ein, die du gerne mitversichern würdest. Wir finden die Problemfelder und kümmern uns darum, dass der Vertrag zu deinem Bedarf und Leben passt.

Sollte die Prüfung ergeben, dass der Markt für dich etwas besseres hergibt, erstellen wir dir ausführliche Vergleiche und Gegenangebote. Wenn du dich für den Wechsel entscheidest, kümmern wir uns um die Aufhebung des bestehenden Vertrages und übernehmen den Abschluss des neuen Vertrages für dich. Wir kontrollieren, ob der Wechsel richtig umgesetzt wurde und sind natürlich auch während der Vertragslaufzeit im Schadenfall, bei Änderungen oder Fragen für dich da.

Betreuung

Wenn das Produkt und der Anbieter zu deinem Bedarf passen und der Markt keine bessere Lösung bietet, teilen wir dir das mit. In dem Fall prüfen wir, ob wir die Verträge in unsere Betreuung übernehmen können. Da nicht alle Versicherer am Markt mit Versicherungsmakler:innen zusammenarbeiten, kann es unter Umständen sein, dass wir die Betreuung nicht übernehmen können. In aller Regel ist dies aber unproblematisch möglich und hat für dich keinerlei Nachteile. Im Gegenteil – in Zukunft sind wir deine Ansprechpartnerinnen, wenn es um dieses Produkt geht, beantworten dir Fragen zum Umfang und unterstützen dich auch im Schadenfall oder bei Änderungen.

Optimierung

Wenn unsere Prüfung ergibt, dass der Versicherer und das Produkt für dich passen, wir auch die Betreuung übernehmen können, es aber einige Lücken im Vertragsumfang gibt, schlagen wir dir Optimierungen vor. Wenn du es wünschst, passen dir den Versicherungsschutz an, erweitern den Umfang, stellen den Tarif um oder schließen Personen ein, die du gerne mitversichern würdest. Wir finden die Problemfelder und kümmern uns darum, dass der Vertrag zu deinem Bedarf und Leben passt.

Wechsel

Sollte die Prüfung ergeben, dass der Markt für dich etwas besseres hergibt, erstellen wir dir ausführliche Vergleiche und Gegenangebote. Wenn du dich für den Wechsel entscheidest, kümmern wir uns um die Aufhebung des bestehenden Vertrages und übernehmen den Abschluss des neuen Vertrages für dich. Wir kontrollieren, ob der Wechsel richtig umgesetzt wurde und sind natürlich auch während der Vertragslaufzeit im Schadenfall, bei Änderungen oder Fragen für dich da.

Neue Risiken auslagern

Hast du im Erstgespräch oder im Laufe unserer Zusammenarbeit angegeben, dass du noch weitere Risiken auslagern möchtest, bei denen du bisher keinen Versicherungsschutz vereinbart hast, kommen wir mit detailierten Vergleichen und Angeboten für diese neuen Produkte auf dich zu. Wir geben dir einen Überblick über den Markt, sprechen Empfehlungen aus und beraten dich zu allgemeinen und produktspezifischen Fragen. So kannst du für dich immer die genau richtige Entscheidung treffen und wir setzen diese anschließend für dich um. Das spart Zeit und gibt durch professionelle Unterstützung bei der Produktauswahl zudem Sicherheit bei der Entscheidung.

Betreuung

Für alle Produkte, die von uns betreut werden greift unser voller Service vom Finanzmanager bis hin zu umfassenden Unterstützung im Schadenfall. Wir sind deine Ansprechpartnerinnen, wenn es um Versicherungen und Vorsorgeprodukte geht, sodass du nicht in den Hotlines von diversen Versicherern warten und deine Frage 10 unterschiedlichen Mitarbeitenden stellen musst. Melde dich mit deinem Anliegen bei uns und wir finden schnellstmöglich die beste Lösung.

Womit fangen wir an?

Hauptmodule

Wenn du mit uns bereits eines der Hauptmodule ausgelagert hast, kannst du von dem Zusatzmodul Lebensphasenbegleitung profitieren. Hast du noch kein Risiko aus den Hauptmodulen mit uns ausgelagert, fangen wir zu erst mit einem Hauptmodul deiner Wahl an.

Den Wert deiner Arbeitskraft sichern

Einkommensvorsorge

Deine individuellen Gesundheitsbedürfnisse sichern

Gesundheitsvorsorge

Dein Langlebigkeitsrisiko auslagern

Altersvorsorge

Dein Sterblichkeitsrisiko auslagern

Hinterbliebenenvorsorge

Einkommensvorsorge

Den Wert deiner Arbeitskraft sichern

Gesundheitsvorsorge

Deine individuellen
Gesundheitsbedürfnisse sichern

Altersvorsorge

Dein Langlebigkeitsrisiko auslagern

Hinterbliebenenvorsorge

Dein Sterblichkeitsrisiko auslagern

Weitere Informationen zu Sachversicherungen

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungs-wirtschaft e.V. informiert auf dem Verbraucherportal die Versicherer zu allgemeinen Inhalten und stellt den Verbraucher:innen Tools und Broschüren zur Verfügung. Falls du dich also weitergehend zu Sachversicherungen informieren möchtest, schau mal in die folgenden PDF-Broschüren:

Einfach mal ausprobieren

Kostenloses Erstgespräch buchen

Starte jetzt deine Reise zu einer sicheren Zukunft!

Vereinbare ein kostenloses Erstgespräch (30 Minuten) und lerne uns unverbindlich kennen. In unserem Gespräch:

  • Stellen wir uns persönlich vor

  • Erklären wir dir unsere Dienstleistung

  • Lernen wir mehr über deine Bedürfnisse und Ziele

  • Besprechen wir die nächsten Schritte für deine Vorsorge

Wir freuen uns auf dich!