Vordenker-Logo-Purple

Wichtige Fragen in maximal 3 Sätzen beantwortet

FAQ

Wir beantworten dir wichtige Fragen zur Versicherungsvermittlung allgemein, aber auch direkt zu unserer Dienstleistung. Außerdem gehen wir auf Fragen ein, die den Finanzmanager und die Mitgliedschaft im PremiumCircle betreffen. Wir sind bekannt für detaillierte Erklärungen und umfangreiche Inhalte mit Mehrwert, aber in unserem FAQ gibt es Antworten in maximal 3 Sätzen. Dadurch sind die Antworten natürlich nicht abschließend, aber du kannst dir so schnell und einfach einen Überblick verschaffen. Wenn du mehr wissen möchtest oder weitere Fragen hast, meldest du dich einfach bei uns und wir antworten dir direkt und nehmen deine Frage vielleicht auch hier auf.

Allgemeine
Fragen

Zur Versicherungsvermittlung

Welche Arten von Versicherungs-vermittler*innen gibt es?

Es gibt unabhängige Versicherungsmakler*innen, die im Auftrag ihrer Kund*innen agieren. Zudem gibt es Versicherungsvertreter*innen, die im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft arbeiten und Mehrfachagenten, die mit mehreren Versicherern zusammenarbeiten. 

Die Arten der Versicherungsvermittlung unterscheiden sich u.a. an der Anzahl der Versicherer, die im Portfolio sind und zum anderen an der Seite, auf der sie rechtlich stehen. Während Versicherungsvertreter*innen in der Regel nur die Produkte eines Anbieters anbieten können und rechtlich auf Seiten des Versicherers stehen, haben Mehrfachagenten eine etwas breitere Auswahl an Versicherern im Portfolio, sind aber auch dem Versicherer gegenüber weisungsgebunden. Versicherungsmakler*innen stehen hingegen rechtlich auf der Seite der Kund*innen und können auf eine Vielzahl an Anbietern zugreifen, sodass nur hier von unabhängiger Vermittlung gesprochen werden kann.

Versicherungsmakler*innen übernehmen im Auftrag der Kund*innen den Abschluss von Versicherungsverträgen, ohne damit von einem Versicherungsunternehmen betraut zu sein – so ist es in der Gewerbeordnung geregelt. Zu dem Abschluss kommen aber noch weitere Aufgaben und Pflichten laut Versicherungsvertragsgesetz hinzu: die Beratung, die Dokumentation, die Verwaltung, die Überprüfung und Anpassung nach Mitteilung oder Beauftragung und die Unterstützung im Versicherungsfall hinsichtlich der Einholung und Bestätigung des Versicherungsschutzes. 

Der Hauptunterschied liegt in der Art der Beratung und Betreuung. Versicherungsmakler*innen bieten eine persönliche, auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Beratung, während Vergleichsrechner im Internet als Selbstbedienungstools dienen und keine individuelle, auf den Einzelfall zugeschnittene Beratung bieten. Makler*innen unterstützen auch bei der Schadensregulierung und der Anpassung von Verträgen an Veränderungen im Leben ihrer Kunden, während du bei den meisten Vergleichsrechnern eigenständig Anpassungen vornehmen oder 
Versicherungsfälle einreichen musst.

Nein – die Vergleichsrechner im Internet sind i.d.R. auch als Versicherungsmakler*innen registriert und erhalten Zugriff auf die gleichen Produkte mit den gleichen Standard- Courtagen. Unter Umständen wurde in Zusammenarbeit mit dem Versicherer ein eigener Tarif entwickelt, der andere Leistungen und deswegen auch einen anderen Beitrag hat. Dies ist aber eher selten und kann sowohl bei den Vergleichsrechnern, als auch bei klassischen Versicherungsmakler*innen der Fall sein. 

Bis zum 1. Oktober 2023 waren insgesamt 183.055 Versicherungsvermittler im Register eingetragen. Davon sind gerade mal etwa 25 % als Versicherungsmakler*innen tätig. Durch die verschärfte Marktlage und die Konkurrenz durch Vergleichsportale und Direktvertriebskanäle sinkt der Anteil, was es für Kund*innen immer schwerer macht klassische Versicherungsmakler*innen mit persönlicher Beratung und Betreuung zu finden. 

Versicherungsmakler*innen arbeiten in der Regel auf Provisionsbasis – hier als Courtage bezeichnet d.h. die Kosten für den Abschluss und die Betreuung sind bereits in dem Beitrag für die jeweilige Versicherung enthalten und es entstehen für dich keine weiteren Kosten. Diese Regelung gilt übrigens auch bei den online Vergleichsrechnern, InsurTechs, Versicherungsvertreter*innen und sogar beim Abschluss direkt über den Versicherer, weswegen die Verträge hier nicht günstiger sind, obwohl die Intensität der Beratung und Betreuung meist deutlich schlichter ausfällt. In einigen Fällen können Versicherungsmakler*innen auch ein gesondertes Honorar vereinbaren z.B. wenn Verträge vermittelt oder betreut werden für die keine Courtage fließt oder auch wenn Aufgaben oder Leistungen übernommen werden, die über die Aufgaben und Pflichten des Berufsbildes hinausgehen.

Ein Maklermandat ist eine schriftlicher Vertrag zwischen Versicherungsmakler*innen und Kund*innen, in dem die Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit und die Rechte sowie Pflichten beider Parteien festgelegt werden. Notwendig ist solch eine Vereinbarung um eine klare Regeln zu haben und u.a. Kosten, Aufgaben, Pflichten, Datenschutz, Dauer der Vertragsbeziehung und Kündigungsmöglichkeiten festzulegen. Ein Maklermandat beinhaltet zudem eine Bevollmächtigung für den/die Makler*in zur Umsetzung der Kundenwünsche bei den Versicherungsgesellschaften. 

Der Abschluss als Versicherungsfachmann/-frau, der ohne spezielle schulische oder berufliche Vorbildung durchgeführt wird und etwa 6- 24 Monate dauert, ist der einfachste und kürzeste Weg für eine Erlaubnis. Die Ausbildung als Kaufmann/- rau für Versicherungen und Finanzen hingegen dauert 30- 36 Monate im dualen System von Berufsschule und Ausbildungsbetrieb und erfordert zumindest ein gutes schulisches Abschlusszeugnis. Höhere Qualifikation u.a. als Fachwirt*in für Versicherungen und Finanzen oder durch ein betriebswirtschaftliches Studium sind mit strengen Voraussetzungen verbunden und beinhalten neben versicherungsspezifischen, auch rechtliche und betriebswirtschaftliche Themen.

Die Unabhängigkeit von Versicherungsmakler*innen spielt eine große Rolle bei der Auswahl von Versicherungsprodukten, denn unabhängige Makler*innen agieren nicht im Interesse einer bestimmten Versicherungsgesellschaft, sondern vertreten die Interessen ihrer Kund*innen. Durch die Unabhängigkeit besteht eine überdurchschnittliche Marktkenntnis, Empfehlungen können im besten Interesse der Kund*innen ausgesprochen werden und individuelle Bedürfnisse und Anforderungen können durch eine breite Palette an Versicherungsgesellschaften bedient werden. 

Grundsätzlich solltest du immer einen Blick auf deine Versicherungs- und Vorsorgeprodukte werfen, wenn sich etwas an deinen Lebensumständen ändert d.h. wenn du Nachwuchs bekommst, heiratest, eine Immobilie erwirbst, umziehst, sich dein beruflicher Status oder dein Einkommen verändert, im Falle einer Trennung, etc. Bei gleichbleibenden Lebensumständen empfiehlt es sich zumindest alle drei Jahre den Markt an Sachversicherungen zu überblicken und den Versicherungsschutz im Vorsorgebereich zu optimieren. Wenn Produkte mehrere Jahre weder angepasst, noch optimiert wurden können sich elementare Deckungslücken ergeben, die im Versicherungsfall entscheidend sein können.

Zu Vordenker

Als was seid ihr zugelassen und wo kann ich das prüfen?

Wir sind beide als Versicherungsmaklerinnen mit Erlaubnis gemäß § 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung registriert. Nachprüfen kannst du das bei der, zuständige Registrierstelle, also der Industrie- und Handelskammer Berlin oder direkt online im Vermittlerregister

Wir stehen auf deiner Seite d.h. wir fungieren als Sachwalter deiner Versicherungs- und Vorsorgeprodukte und sind keinem Versicherer gegenüber weisungsgebunden, wodurch wir für dich auf eine Vielzahl an Versicherern am Markt zugreifen können. Als junges Team gehen wir zudem mit der Zeit, was sich u.a. auf die Produkte in unserm Portfolio und auch unsere digitalen Services auswirkt. Zudem sind wir beide weiblich und queer, was erstmal nichts über die Qualität aussagt, aber in der Versicherungsvermittlung die Ausnahme ist und für dich den Vorteil hat, dass wir mehr als eine Lebensrealität kennen, schätzen und berücksichtigen können.

Wir übernehmen die Aufgaben und Pflichten, die gesetzlich niedergeschrieben sind und bieten dir darüber hinaus weitere Leistungen an, insbesondere unterstützen wir dich umfassend im Versicherungsfall und bei Änderungen oder Fragen. Bei der Beratung gehen wir detailliert und umfassend vor, unterstützen dich bei der Aufarbeitung deiner Gesundheitshistorie, nehmen uns ausreichend Zeit für die Bedarfsanalyse und besprechen ausführlich deine Möglichkeiten. Bei der Verwaltung stellen wir dir mit dem digitalen Finanzmanager einen Zusatzservice zur Verfügung, der dir ermöglicht selbstbestimmt Zugriff auf alle deine Unterlagen und Verträge zu haben.

Auch bei uns bist du selbstbestimmt u.a. wegen des digitalen Finanzmanagers und weil du immer volle Transparenz in Form von ausführlichen Vergleichen bekommst. Hier analysieren wir aber deutlich mehr Kriterien, als die Vergleichsrechner im Internet und stehen dir mit Erklärungen und Antworten auf deine Fragen bei der Entscheidung zur Seite. Darüber hinaus hast du mit uns kompetente und persönliche Ansprechpartnerinnen für den Abschluss, die Verwaltung und den Versicherungsfall und nicht ständig wechselnde Mitarbeitende in irgendeiner Hotline, die dich und deine Lebensumstände nicht kennen.

Nein, denn egal wo du den Vertrag abschließt bzw. betreuen lässt (z.B. über Vergleichsrechner, über InsurTechs, direkt beim Versicherer, bei Vertreter*innen oder bei Makler*innen) unterscheiden sich die Beiträge für die gleichen Tarife nicht. Nur verschiedene Rabattrahmen könnten zu Beitragsunterschieden führen und durch sogenannte Sonderkonzepte könnten Leistungen, aber auch Beitrag abweichen. Auch wir bieten dir über Sonderkonzepte leistungsstarke Tarife für einen attraktiven Beitrag an, die du online bei den Vergleichsrechner oder InsurTechs wie z.B. Clark und Finanzguru nicht bekommst.

Du hast mehr Zeit, denn wir übernehmen die Umsetzung deiner Entscheidung d.h. wir bereiten die Unterlagen vor, reichen den Antrag ein, kontrollieren den Versicherungsschein nach, geben Änderungen weiter und antworten dir kurzfristig und unkompliziert auf deine Fragen. Zudem fühlen sich unsere Kund*innen sicherer mit den Entscheidungen, da unsere Empfehlungen auf umfassenden Marktkenntnissen und langjähriger Expertise beruhen und wir auch auf wesentliche Fallstricke hinweisen und diese gemeinsam umgehen. Da wir komplexe Inhalte einfach und dennoch informativ vermitteln, wirst du mit der Zeit merken, dass die eigentlich als langweilig verrufene Themen doch gar nicht so langweilig, sondern wichtig, spannend und verständlich sein können.

Wir sind ein von Frauen geführtes Versicherungsmaklerbüro, was seit 2014 am Markt ist und seither überdurchschnittliche Empfehlungsquoten, Kundentreue und Bewertungen vorweisen kann. Unsere Kund*innen sagen, dass uns unsere Erreichbarkeit, unser umfassender Service, unsere Qualität und vor allem unsere Unterstützung im Leistungsfall von ihren vorherigen Vermittler*innen erheblich unterscheiden. Auch die Intensität unserer Beratung hebt uns vom Markt ab, genau wie auch das Herangehen an die Gesundheitsfragen für möglichst rechtssichere Verträge.

Wie alle Versicherungsvermittler*innen erhalten wir eine marktübliche Courtage, die in den Beiträgen der Versicherungs- und Vorsorgeprodukte bereits enthalten ist und deine Produkte somit bei einem Wechsel zu uns nicht teurer macht. Erbringen wir Zusatzdienstleistungen oder betreuen/beraten zu Verträgen, für die wir keine Courtage erhalten, vereinbaren wir ein separates Honorar, welches vorab in Form einer Honorarvereinbarung von dir schriftlich akzeptiert werden muss. Insofern hast du bei uns volle Kostentransparenz und kannst dich darauf verlassen, dass du nur die Beiträge an die Versicherer zahlst oder vorher ausführlich über zusätzliche Kosten informiert bist und frei entscheiden kannst, ob du die zusätzliche Dienstleistung in Anspruch nimmst oder nicht.

Wenn du möchtest, dass wir deine bestehenden Verträge betreuen und auch neue Verträge in deinem Auftrag abschließen dürfen, benötigen wir den Maklervertrag. Mit diesem legen wir Regeln für unsere Geschäftsbeziehung fest und schaffen so einen rechtlichen Rahmen, auf den sich beide Parteien verlassen können. Neben dem grundsätzlichen Vertrag und der Vollmacht, enthält unser Maklervertrag auch eine umfassende Datenschutzerklärung.

Wir haben einen hohen Anspruch an uns, unsere Dienstleistung und unsere Aus- und Weiterbildungen. Aylin begann mit dem Abschluss zur Versicherungsfachfrau und hat sich berufsbegleitend mit einem weiterführenden Studium als Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen mit Fachrichtung Krankenversicherung qualifiziert. Sophie hat mit ihrem Studium (HWR Berlin und Allianz Versicherung) einen betriebswirtschaftlichen Abschluss mit Fachrichtung Versicherung erlangt, gleichzeitig durch das duale System Berufserfahrung gesammelt und dadurch ebenfalls eine sehr hohe Qualifikation erreicht.

Da wir beide ohne bzw. mit sehr eingeschränkter Unabhängigkeit in die Branche gestartet sind und hierbei die Kundenwünsche nicht ausreichend berücksichtigen konnten, haben wir schnell den Weg in die Unabhängigkeit eingeschlagen. Dadurch können wir bei unseren Empfehlungen auf eine breite Produktpalette und Tarife mit dem besten Preis-Leistungs- Verhältnis zugreifen und deutlich umfassender auf die Kundenbedürfnisse eingehen. Während gebundene Versicherungsvertreter*innen die Produkte des eigenen Versicherers an Menschen verkaufen, gehen wir den Markt an Versicherungs- und Vorsorgeprodukten durch, um für unsere Kund*innen den besten Versicherungsschutz einzukaufen.

Wir überprüfen und aktualisieren deine Versicherungs- und Vorsorgeprodukte mit dem Modul Lebensphasenbegleitung anlassbezogen d.h. immer wenn sich deine Lebensumstände ändern und du uns dies mitteilst (per Email, per Telefon, per Nachricht, im Videocall oder im Check Up). Hat sich bei dir länger keine Veränderung ergeben bietet wir die regelmäßige Gespräche an, wo wir z.B. alle drei Jahre Wechsel bzw. Optimierungen zu deinen Verträgen besprechen und umzusetzen, wozu du uns auch unabhängig von festgelegten Zeitpunkten immer bitten kannst. Darüber hinaus sondieren wir tagtäglich den Markt und sollten wir hier Probleme bei Versicherern oder Schwächen in bestimmten Tarifen feststellen, werden wir proaktiv auf dich zukommen und dir die Problematik, sowie auch verschiedene Lösungen vorschlagen.

Fragen zu unser Dienstleistung?

Kann jede*r bei euch Kund*in werden ?

Bei uns kannst du Kunde oder Kundin werden, wenn du ein Risiko aus einem der Hauptmodule mit uns gemeinsam auslagerst d.h. ein Produkt im Bereich der Einkommens- , Gesundheits-, Hinterbliebenen und Altersvorsorge bei uns abschließt. Danach kannst du neben allen Hauptmodulen auch auf die Zusatzmodule Sachversicherungen und Lebensphasenbegleitung zugreifen und von einer ganzheitlichen Betreuung profitieren – auch für deine bestehenden Verträge. Möchtest du allerdings nur Sachversicherungen abschließen oder ausschließlich deine bestehenden Verträge überprüfen lassen, können wir dich leider als Kund*in nicht aufnehmen. 

Wenn du ein Risiko in einem der Hauptmodule auslagern möchtest z.B. eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Private Krankenversicherung abschließen möchtest, buchst einfach ein unverbindliches Erstgespräch bei uns und wir besprechen dein konkretes Anliegen, die notwendigen Vorbereitungen und beginn den Prozess im jeweiligen Modul. Sobald das Risiko ausgelagert ist, bist du Kund*in bei Vordenker und hast Zugriff auf sämtliche Module und unsere umfassende Dienstleistung.

Hast du ein Anliegen, was sich nicht mit einem kurzen Telefonat oder einer Email klären lässt, vereinbaren wir gerne einen Videocall – wochentags zwischen 09 und 19 Uhr. Für telefonische Rückfragen stehen wir während unserer Sprechzeiten Montags bis Donnerstags zwischen 10 und 15 Uhr via Festnetz zur Verfügung oder auch darüber hinaus über unsere Mobilnummern. Wenn du asynchrone Kommunikation bevorzugst, kannst du uns jederzeit dein Anliegen per Email oder per Nachricht mitteilen und wir melden uns schnellstmöglich bei dir zurück.

Du kannst uns per Email, Festnetz und sogar FAX erreichen, wenn du es gerne traditionell magst. Ansonsten kannst du uns auch telefonisch über unsere Mobilnummern und per Nachricht, WhatsApp, Telegram oder gängige Social Media Plattformen erreichen. Zudem steht dir mit dem Check Up im Finanzmanager auch ein digitales Tool zur Verfügung, um uns Änderungen in deiner Lebenssituation mitzuteilen. 

Das Erstgespräch kannst du direkt über unsere Internetseite buchen, zu den dort angegeben Zeiten. Alle weiteren Termine, die für den Beratungsprozess im Modul notwendig sind, vereinbaren wir am Ende unserer Videocalls persönlich mit dir – zusätzliche Termine kannst du uns einfach per Nachricht oder Telefonat mit uns vereinbaren.  Für Videocalls oder umfassendere Telefonate stehen wir nach vorheriger Vereinbarung wochentags zwischen 09 und 19 Uhr zur Verfügung.

Du vereinbarst zuerst ein Erstgespräch mit uns, in dem wir uns kennenlernen, die Vorbereitungen zu dem von dir gewählten Hauptmodul besprechen und auch alle anderen Risiken kurz durchgehen und priorisieren. Der weitere Ablauf ist abhängig von deinem gewählten Modul und bereits auf unseren Hauptmodulseiten umfassend beschrieben – schau da gerne mal nach dem genauen Prozess. Im Anschluss gehen wir, wenn du das wünschst, nach den von dir festgelegten Prioritäten, die weiteren Themen an.

Für das Hauptmodul, welches du direkt angehen möchtest, besprechen wir die Vorbereitungen und damit auch  alle Informationen, die wir benötigen, direkt im Erstgespräch. Möchtest du danach mit uns ganzheitlich zusammenarbeiten brauchen wir deutlich mehr Angaben und haben dafür einen Aufnahmebogen, den wir dich einmalig bitten auszufüllen und den wir für alle Module benutzen können. In jedem Fall benötigen wir zum Beispiel deinen vollständigen Namen, dein Geburtsdatum, deinen Beruf, deinen beruflicher Status, deinen höchsten Bildungsabschluss, dein jährliches Einkommen (Brutto und Netto), deinen Familienstand und noch einige Angaben mehr.

Wir benötigen deine Angaben und Informationen für die Weitergabe an die Versicherer zum Vertragsabschluss, aber auch um deinen Bedarf ermitteln und deine Risiken einschätzen zu können. Wenn du uns gewissen Informationen nicht weitergeben willst, können wir so unsere Dienstleistung insbesondere die Bedarfsanalyse nicht durchführen und somit auch nicht gewährleisten, dass du richtig versichert bist. Das gilt auch bei Veränderungen, die du uns nicht oder deutlich zu spät mitteilt.

Alle deine Angaben und Daten behandeln wir nach besten Wissen und Gewissen vertraulich und geben diese nicht an unzulässige Dritte weiter. Wir haben einen mehrfach gesicherten Server und arbeiten nur mit externen Unternehmen zusammen, die sich an die DSGVO halten – dies gilt auch für den Anbieter des Finanzmanagers. Du hast zudem jederzeit die Möglichkeit mit uns über PGP verschlüsselte Emails zu kommunizieren um deine Angaben auch auf dem Weg möglichst gut zu schützen.

Die Unabhängigkeit von Versicherungsmakler*innen spielt eine große Rolle bei der Auswahl von Versicherungsprodukten, denn unabhängige Makler*innen agieren nicht im Interesse einer bestimmten Versicherungsgesellschaft, sondern vertreten die Interessen ihrer Kund*innen. Durch die Unabhängigkeit besteht eine überdurchschnittliche Marktkenntnis, Empfehlungen können im besten Interesse der Kund*innen ausgesprochen werden und individuelle Bedürfnisse und Anforderungen können durch eine breite Palette an Versicherungsgesellschaften bedient werden. 

Grundsätzlich solltest du immer einen Blick auf deine Versicherungs- und Vorsorgeprodukte werfen, wenn sich etwas an deinen Lebensumständen ändert d.h. wenn du Nachwuchs bekommst, heiratest, eine Immobilie erwirbst, umziehst, sich dein beruflicher Status oder dein Einkommen verändert, im Falle einer Trennung, etc. Bei gleichbleibenden Lebensumständen empfiehlt es sich zumindest alle drei Jahre den Markt an Sachversicherungen zu überblicken und den Versicherungsschutz im Vorsorgebereich zu optimieren. Wenn Produkte mehrere Jahre weder angepasst, noch optimiert wurden können sich elementare Deckungslücken ergeben, die im Versicherungsfall entscheidend sein können.

Fragen zu unser Dienstleistung?

Kann jede*r bei euch Kund*in werden ?

Bei uns kannst du Kunde oder Kundin werden, wenn du ein Risiko aus einem der Hauptmodule mit uns gemeinsam auslagerst d.h. ein Produkt im Bereich der Einkommens- , Gesundheits-, Hinterbliebenen und Altersvorsorge bei uns abschließt. Danach kannst du neben allen Hauptmodulen auch auf die Zusatzmodule Sachversicherungen und Lebensphasenbegleitung zugreifen und von einer ganzheitlichen Betreuung profitieren – auch für deine bestehenden Verträge. Möchtest du allerdings nur Sachversicherungen abschließen oder ausschließlich deine bestehenden Verträge überprüfen lassen, können wir dich leider als Kund*in nicht aufnehmen. 

Wie kann ich bei euch Kund*in werden?

Wenn du ein Risiko in einem der Hauptmodule auslagern möchtest z.B. eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Private Krankenversicherung abschließen möchtest, buchst einfach ein unverbindliches Erstgespräch bei uns und wir besprechen dein konkretes Anliegen, die notwendigen Vorbereitungen und beginn den Prozess im jeweiligen Modul. Sobald das Risiko ausgelagert ist, bist du Kund*in bei Vordenker und hast Zugriff auf sämtliche Module und unsere umfassende Dienstleistung.

Wie und wann kann ich euch erreichen?

Hast du ein Anliegen, was sich nicht mit einem kurzen Telefonat oder einer Email klären lässt, vereinbaren wir gerne einen Videocall – wochentags zwischen 09 und 19 Uhr. Für telefonische Rückfragen stehen wir während unserer Sprechzeiten Montags bis Donnerstags zwischen 10 und 15 Uhr via Festnetz zur Verfügung oder auch darüber hinaus über unsere Mobilnummern. Wenn du asynchrone Kommunikation bevorzugst, kannst du uns jederzeit dein Anliegen per Email oder per Nachricht mitteilen und wir melden uns schnellstmöglich bei dir zurück.

Über welche Kanäle kann ich euch erreichen?

Du kannst uns per Email, Festnetz und sogar FAX erreichen, wenn du es gerne traditionell magst. Ansonsten kannst du uns auch telefonisch über unsere Mobilnummern und per Nachricht, WhatsApp, Telegram oder gängige Social Media Plattformen erreichen. Zudem steht dir mit dem Check Up im Finanzmanager auch ein digitales Tool zur Verfügung, um uns Änderungen in deiner Lebenssituation mitzuteilen. 

Wie kann ich Termine mit euch vereinbaren?

Das Erstgespräch kannst du direkt über unsere Internetseite buchen, zu den dort angegeben Zeiten. Alle weiteren Termine, die für den Beratungsprozess im Modul notwendig sind, vereinbaren wir am Ende unserer Videocalls persönlich mit dir – zusätzliche Termine kannst du uns einfach per Nachricht oder Telefonat mit uns vereinbaren.  Für Videocalls oder umfassendere Telefonate stehen wir nach vorheriger Vereinbarung wochentags zwischen 09 und 19 Uhr zur Verfügung.

Wie sieht der Ablauf der Zusammenarbeit aus?

Du vereinbarst zuerst ein Erstgespräch mit uns, in dem wir uns kennenlernen, die Vorbereitungen zu dem von dir gewählten Hauptmodul besprechen und auch alle anderen Risiken kurz durchgehen und priorisieren. Der weitere Ablauf ist abhängig von deinem gewählten Modul und bereits auf unseren Hauptmodulseiten umfassend beschrieben – schau da gerne mal nach dem genauen Prozess. Im Anschluss gehen wir, wenn du das wünschst, nach den von dir festgelegten Prioritäten, die weiteren Themen an.

Welche Informationen benötigt ihr von mir?

Für das Hauptmodul, welches du direkt angehen möchtest, besprechen wir die Vorbereitungen und damit auch  alle Informationen, die wir benötigen, direkt im Erstgespräch. Möchtest du danach mit uns ganzheitlich zusammenarbeiten brauchen wir deutlich mehr Angaben und haben dafür einen Aufnahmebogen, den wir dich einmalig bitten auszufüllen und den wir für alle Module benutzen können. In jedem Fall benötigen wir zum Beispiel deinen vollständigen Namen, dein Geburtsdatum, deinen Beruf, deinen beruflicher Status, deinen höchsten Bildungsabschluss, dein jährliches Einkommen (Brutto und Netto), deinen Familienstand und noch einige Angaben mehr.

Wofür braucht ihr die Informationen und Angaben von mir?

Wir benötigen deine Angaben und Informationen für die Weitergabe an die Versicherer zum Vertragsabschluss, aber auch um deinen Bedarf ermitteln und deine Risiken einschätzen zu können. Wenn du uns gewissen Informationen nicht weitergeben willst, können wir so unsere Dienstleistung insbesondere die Bedarfsanalyse nicht durchführen und somit auch nicht gewährleisten, dass du richtig versichert bist. Das gilt auch bei Veränderungen, die du uns nicht oder deutlich zu spät mitteilt.

Wie sicher sind meine Daten und Angaben bei euch?

Alle deine Angaben und Daten behandeln wir nach besten Wissen und Gewissen vertraulich und geben diese nicht an unzulässige Dritte weiter. Wir haben einen mehrfach gesicherten Server und arbeiten nur mit externen Unternehmen zusammen, die sich an die DSGVO halten – dies gilt auch für den Anbieter des Finanzmanagers. Du hast zudem jederzeit die Möglichkeit mit uns über PGP verschlüsselte Emails zu kommunizieren um deine Angaben auch auf dem Weg möglichst gut zu schützen.

Fragen zum
Finanzmanager?

Was ist der Finanzmanager?

Der Finanzmanager ist ein zusätzlicher digitaler Service, den wir dir während unserer Zusammenarbeit für maximale Transparenz und Selbstbestimmung zur Verfügung stellen. Hier hast du 24/7 digital Zugriff auf deine Versicherungsverträge, die Dokumente und Post, sowie auf verschiedene freigeschaltete interaktive Beratungstools. Zudem kannst du den Check Up nutzen, um uns Veränderungen in deiner Lebenssituation mitteilen.

Du siehst zu den Verträgen, die von uns oder dir im Finanzmanager angelegt wurden, diverse relevante Inhalte. Neben dem Versicherer und der Sparte bzw. Produktart, kannst du auch die Vertragsnummer, den Status (z.B. aktiv, beitragsfrei, storniert), die Vertragsdauer, den Beitrag, die Zahlweise und mögliche Bemerkungen durch uns auf einen Blick einsehen. Sind die Verträge in unserer Betreuung oder durch uns vermittelt worden, werden auch die Dokumente fortlaufend eingepflegt.

Du siehst hier Unterlagen zu deinen Verträgen, aber auch vertragsunabhängige Dokumente, die du entweder selbst hochgeladen hast oder die wir dir über den Finanzmanager zur Verfügung gestellt haben. Sind die Verträge in unserer Betreuung oder durch uns vermittelt worden, werden die Unterlagen bzw. die Post fortlaufend von den Versicherern eingepflegt, sodass du hier immer auf dem aktuellen Stand bist. Mit der Suchfunktion kannst du alle Dokumente genau nach den Inhalten durchsuchen, die du gerade benötigst.

Auch das ist möglich. Hast du bestehende Verträge, die noch nicht durch uns betreut werden, legst du diese ganz einfach im Finanzmanager an und fügst im besten Fall noch die letzte Beitragsrechnung und den Versicherungsschein als Foto oder als PDF bei. Wir prüfen dann ob wir den Vertrag zukünftig betreuen können und ob eine Optimierung möglich oder sogar notwendig ist.

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit können wir dich für den digitalen Finanzmanager freischalten, wofür nur deine Emailadresse benötigt wird. Bist du freigeschaltet, geben wir dir ein Erstpasswort, welches du dann ändern und dich zukünftig damit einloggen kannst. Den Finanzmanager erreichst du über unsere Internetseite oder du gehst direkt auf www.meine-finanzen.digial

In erster Linie ist der Finanzmanager eine Webanwendung und über die Seite www.meine-finanzen.digial erreichbar. Du kannst dir aber auch einfach eine Verlinkung auf die Startseite erstellen und hast so einfacheren Zugriff. Falls du Android Nutzer*in bist, kannst du dir sogar die App runter laden und profitierst von einer noch einfacheren Nutzbarkeit.

Der Finanzmanager ist ein digitaler Service von uns für dich und ist aktuell in der Vergütung über die Courtage enthalten. Wir behalten uns vor hierfür unter Umständen ein zusätzliches Serviceentgelt zu nehmen, wovon wir aber aktuell noch absehen und was du vorab natürlich bestätigen müsstest.

Der Finanzmanager ist ein digitaler Service von uns für dich und ist aktuell in der Vergütung über die Courtage enthalten. Wir behalten uns vor hierfür unter Umständen ein zusätzliches Serviceentgelt zu nehmen, wovon wir aber aktuell noch absehen und was du vorab natürlich bestätigen müsstest.

Fragen zum
PremiumCircle

Was ist der PremiumCircle?

Die PremiumCircle Deutschland GmbH setzt sich seit 2002 mit Beharrlichkeit für eine bessere Beratungsqualität, klar verständliche Versicherungsbedingungen sowie eine nachhaltige Transparenz in der Versicherungs- und der Gesundheitswirtschaft ein. Als unabhängiger und neutraler Informations- und Beratungsdienstleister schafft PremiumCircle in der Privaten Krankenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung und Pflegeversicherung Qualitätsstandards, an denen Versicherer und qualifizierte VermittlerInnen nicht vorbeikommen. Durch diese faktenorientierte, unbestechliche und transparente Arbeit, wird kontinuierlich der Verbraucherschutz verbessert.

PremiumCircle ist ein Maklernetzwerk kompetenter, hochqualifizierter Vermittler*innen, bei dem wir seit 2020 als Premium Mitglieder teilhaben. Als Mitglieder sind wir eigenständig und nicht im Autrag von PremiumCircle unterwegs, aber können auf ein enorm  starkes Netzwerk von Kolleg*innen, Expert*innen, sowie Entscheidungsträger*innen aus der Branche, hochwertige Weiterbildungen und detaillierte Bedingungsvergleiche zugreifen, was enorme Vorteile für unsere Kund*innen zur Folge hat. Auch einige unserer Beratungsunterlagen und Formulare sind durch dieses Netzwerk entstanden.

PremiumCircle ist genau wie wir unabhängig, präzise und analytisch. Hier spielen Produktverpackung oder Produktname sowie etwaige Marktpositionierungen bei der Analyse von Versicherungsbedingungen keine Rolle. Die lizenzierte Software bietet die hochwertigsten und gerechtesten Bedingungsvergleiche der Branche und verändert so regelmäßig Versicherungsprodukte zum Besseren – für alle Kund*innen.

Bei PremiumCircle werden die Versicherungsbedingungen aller Anbieter Wort für Wort im 4-Augen-Prinzip gelesen. Die Ergebnisse werden nicht durch Erhebungsbögen oder eine abweichende Leistungspraxis der Versicherer verfälscht, denn es werden nur die vertraglich garantierten Leistungsansprüche vergleichen und fortlaufend aktualisiert. Die sich auf der Bedingungsanalyse ergebenen Kriterien und Ausprägungen werden einzelnen Themenbereichen zugeordnet und können im Rahmen unterschiedlicher Analyseprotokolle – von ganz ausführlich bis kurz und knapp – dargestellt werden.

Mitglieder von PremiumCircle profitieren von einem starken Netzwerk an Expert*innen, das durch Wissensvorsprung Rückhalt gibt und einen ständigen, qualifizierten Erfahrungsaustausch ermöglicht. Durch das Netzwerk profitieren alle Mitglieder zudem von überdurchschnittlichen Weiterbildungen in Form von Seminaren, Workshops und Fachforen und einen exklusiven Zugang zur PremiumSoftware. Aktuell sind etwa 80 Makler*innen bzw. Maklerunternehmen Teil des Netzwerks und kämpfen gemeinsam für Verbesserungen am Markt, sowohl für die eigenen als auch für alle anderen Kund*innen.

Wir können dir über die PremiumSoftware detaillierte Bedingungsvergleiche anschaulich aufgearbeitet zur Verfügung stellen und über eine umfassende Analyse das für dich passende Produkt finden. Hast du einen besonders komplizierten und einzigartigen Fall, können wir in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk die passende Lösung für dich finden. Zudem können wir durch die Weiterbildungen und Anforderungen ein hohes Maß an Qualität und stetigem Wachstum sicherstellen, was für dich bedeutet, dass du dich immer auf unser Wissen, unsere Erfahrungen und unsere Aussagen verlassen kannst.

Einfach mal ausprobieren

Kostenloses Erstgespräch buchen

Starte jetzt deine Reise zu einer sicheren Zukunft!

Vereinbare ein kostenloses Erstgespräch (30 Minuten) und lerne uns unverbindlich kennen. In unserem Gespräch:

  • Stellen wir uns persönlich vor

  • Erklären wir dir unsere Dienstleistung

  • Lernen wir mehr über deine Bedürfnisse und Ziele

  • Besprechen wir die nächsten Schritte für deine Vorsorge

Wir freuen uns auf dich!